BPB

Bundeszentrale für politische Bildung.

Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)

Der Sowi-Kurs der Klassen 10a/c bei Frau Göckeritz nimmt an einem Wettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) teil. In dem Wettbewerb geht es um das Thema Zivilcourage. Als erstes haben wir die Aufgaben besprochen. Daraufhin haben wir die Aufgaben in Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe hat an Plakatgestaltungen und die andere Gruppe hat an einer kurzen und prägnanten Spielszene gearbeitet. Dieses Szenen haben wir in einem Rollenspiel vorgespielt und anschließend über mögliche Handlungsalternativen diskutiert. Einige der Schüler und Schülerinnen haben einen Fragebogen erstellt. Wir wollten eine Schlägerei inszenieren und verfolgten damit das Ziel, herauszufinden wie viele Schüler und Schülerinnen darauf eingehen, schaulustig sind und eingreifen. Die Schüler und Schülerinnen der 10a/c Sowi-Kurs der THR

Kontakt

Theodor-Heuss-Realschule
In der Großen Heide 15-17
44339 Dortmund

Tel.: +49 (0) 231 98 511 3-0
Fax: +49 (0) 231 98 511 333
Email: 162875@schule.nrw.de

 

Sprechzeiten

Sekretariat:

Montags, Mittwochs, Donnerstags:

7.30 - 12.00 Uhr & 12.30 - 16.00 Uhr

 


 

Knapp 30 000 Jungs haben an mehr als 6700 Angeboten teilgenommen und neue Wege in der Berufsorientierung probiert. Mehr Infos zum Boys'Day 2017.



Anfahrt  |  LehrerzimmerImpressum